Zum Inhalt springen Zum Menü springen

Leistungen

Synthese

Chemische Auftragssynthese nach Ihren Vorstellungen und Rezepturen

Chemische Synthesen erfordern ein umfangreiches Fachwissen und das präzise Erfüllen hoher Anforderungen – bei Auftragssynthesen in einem ganz besonderen Maß: in Ihrem Maß. Wir synthetisieren kundenexklusive Chemikalien für viele Industriezweige und stellen unseren Auftraggebern unsere Anlagen und unser additives Knowhow zur Verfügung.

Wir sind als reiner Lohndienstleister auf Ihre Auftragssynthesen ausgerichtet. Das heißt, wir fertigen keine eigenen Produkte, wir konzentrieren uns ausschließlich darauf, Ihre Stoffe zu entwickeln, zu fertigen und zu veredeln. Um den vielfältigen Syntheseaufträgen unserer Kunden gerecht zu werden, verfügt ProChem über je einen Standort in Dieburg/Hessen und Obertal/Saarland. Die beiden Standorte sind mit Anlagen zur Auftragssynthese ausgestattet. Doch neben der Technik und geeigneten Verfahren ist auch unsere langjährige Erfahrung ein wichtiger Erfolgsfaktor für Ihre Auftragssynthese.

Ihre Vorteile, wenn wir Ihre Auftragssynthese ausführen:

  • keine Investitionskosten
  • keine Planungs- und Genehmigungskosten
  • geringes Risiko
  • weniger Personal- und Verwaltungsaufwand
  • schnelle Verfügbarkeit Ihrer Produkte
  • verbesserte Versorgungssicherheit
  • Flexibilität bei der Optimierung Ihres Produkts
  • DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2005/45001/500001/EFfCI zertifiziert

ProChem: Idealer Outsourcing Partner für Lohnsynthese

Seit nunmehr 20 Jahren sind wir ein verlässlicher Lohnsynthese Partner für unsere Kunden aus Chemie- und Pharmaindustrie: Während wir Ihre Lohnsynthese und Formulierung chemischer Produkte übernehmen, konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft und sparen darüber hinaus Kosten. Die Auftragssynthesen, die wir für unsere Kunden erledigen, sind meist besonders komplex und zeitaufwendig. Sie verlangen uns täglich Konzentration, Flexibilität, Innovation und manchmal auch Kreativität ab – alles Kompetenzen, über die wir verfügen und die wir gerne für Sie aufbringen. Wir erfüllen Auftragssynthesen technisch wie organisatorisch gemäß Ihren Vorgaben, Rezepturen und Qualitätsstandards.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wir übernehmen die Auftragssynthese und Firmen sparen Geld und Kapazität

Syntheseverfahren, speziell wenn sie „nur“ der Herstellung von Vor- oder Zwischenprodukten für Ihre eigentliche Produktion dienen, müssen nicht Ihre Kapazität verschlanken. Wir können Auftragssynthese effizient und kostengünstig für Ihre Firma ausführen, weil wir bereits über die nötigen Anlagen und Infrastrukturen verfügen. Gepaart mit unserem Fachwissen und unserem eigenen Qualitäts- und Sicherheitsanspruch finden wir eine Lösung für jedes Problem, dem Sie sich gegenübersehen.

Wir informieren Sie zu unseren Leistungen.

Custom Synthesis für unterschiedlichste Aufgabengebiete

Wir verfügen über eine moderne, modular aufgebaute Syntheseanlage: Unsere Reaktoren von 30 bis 20.000 Liter Fassungsvermögen decken gängige Losgrößen ab. So sind wir individuellen Custom Synthesis Aufträgen gewachsen. Zurzeit sind wir in der Lage, Produktionsgrößen von 1 Kilo bis 5.000 Tonnen optimal zu handhaben. Alle produktberührenden Teile unserer Anlagen sind entweder in Edelstahl, Emaille oder Hastelloy gefertigt. Verunreinigungen oder Kreuzkontaminationen Ihrer Produkte sind ausgeschlossen. Je nach Bedarf werden die Anlagen mit Dampf, Wasser oder Thermalöl beheizt. Für die Kühlung stehen Kühltürme, Kühlaggregate und Kühl- beziehungsweise Wärmesoleanlagen zur Verfügung.

Anwendungsbeispiele unserer Custom Synthesis:

  • Additive für Farben
  • Gummi- und Kunststoffprodukte
  • Feinchemikalien und Nanoprodukte
  • Verzögerer
  • Zusatzstoffe für Tiernahrung

Schicken Sie uns eine Anfrage für Ihre individuelle Lohnsynthese.

Scale-up-Vorversuche im Labor mit anschließender Pilotierung

Bevor wir Ihren Syntheseprozess bei uns im großen Reaktor umsetzen, können wir im Labormaßstab scale-up Vorversuche durchführen und dabei Ihren Prozess an unser Equipment anpassen, sowie die Raum-Zeit-Ausbeuten optimieren. Dazu haben wir neben normalen Laborsynthese-Dreihalskolben auch Glasreaktoren (2 Liter, 5 Liter) und einen 2-Liter-Autoklaven für z.B. Hydrierversuche. Anschließend können wir im Technikum in 540 Liter bis 1.450 Liter Reaktoren pilotieren.

Beispiele für Produktklassen unserer Auftragssynthesen:

  • Additive für Farben, Gummi und Hartkunststoffe
  • Polymersynthesen, Lösungen und Mischungen
  • Feinchemikalien und Nanoprodukte
  • Baustoffchemikalien (z.B. Verzögerer)
  • Inhaltsstoffe für Kosmetik und Pharma
  • Zusatzstoffe für Tiernahrung

Schicken Sie uns eine Anfrage für Ihre individuelle Lohnsynthese, oder kontaktieren Sie unser Vertriebsteam telefonisch.